Montag, 14. August 2017

Trotz Sommerpause und so...

"Die Verdammten" Tapes sind da und im Onlineshop. Danke Black Cat Tapes
Solishirts usw. sind auch noch zu haben.

Am 26.o8. nehmen wir uns ein paar Minuten Zeit und spielen in Hamburg, im Størte beim "5 Minuten ohne Kopf" mit 40 tollen Bands ♡

Im Herbst kommt die Split EP mit den Cold Kids über 30 Kilo Fieber Records und Raptor Records, mit fetter Releasesause am o7.1o.17 (voraussichtlich @ Rote Flora) mit Cold Kids, Bijou Igitt und Ulf

Herzlichst, deine KRANK ♡



Keine Sorge, neue Lieder schreiben wir auch ab und zu.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Hippiepark & Wüste

Ende September/Anfang Oktober erscheint unsere Split 7" mit den zauberhaften Cold Kids auf 30 Kilo Fieber Records & Raptor Records - Wir 2 Lieder die 2 Lieder ♡
Ich komm aus der Wüste aus Stahl und Glas
Ich komm aus der Wüste aus Angst und Hass
Wo die Menschen verdursten auf der Suche nach Liebe
Krank vor Verzweiflung und vom Warten müde
...


Montag, 10. Juli 2017

Solishirt † Der Tod ist ein Meister aus Deutschland


G2o, die Einsatzkräfte und die Hubschrauber sind endlich weg, dafür sind die Solishirts da †

Scholz, Dudde und Grote sind auch noch da und das wird vermutlich so bleiben. Es ist wieder einmal die Rede von einer neuen Qualität der Gewalt, womit keineswegs die "Hamburger Linie" unter Einsatzleitung Duddes gemeint ist. Der Gipfel hat keinerlei Ergebnisse hervorgebracht, lediglich eine Stadt für Tage in einen Polizeistaat, dann ins Chaos gestürzt und Millionen öffentlicher Gelder verschlungen. Das reaktionär-faschistoide Innere vieler Bürger*innen hat sich nach Außen gekehrt, indem sie diese "ihre" Stadt, in "Bürgerwehren"organisiert vor den Krawallmacher*innen schützen wollten und sogar Nazis sammelten sich um "die Ordnung" wieder herzustellen.
Auf der anderen Seite wurden Anwält*innen, Sanis etc. an der Ausübung ihrer Arbeit gehindert, es wurden durch Polizei und Staat bereits im Vorfeld immer wieder Recht und Gesetzt gebrochen, außer Kraft gesetzt. Die Kanzlerin vespricht Hilfe für die Opfer der Krawalle und meint damit nicht die Menschen, die bei friedlichen Protesten durch massive Polizeigewalt verletzt wurden, physische und psychische Gewalt erleiden mussten, sondern diejenigen Bürger*innen, die "lediglich" materielle Verluste zu beklagen haben. Es ist nahezu ein Wunder, dass es keine Toten gegeben hat, denn die wurden oftmals billigend in Kauf genommen. Wir hoffen, dass die "Kollateralschäden" des G2o Gipfels zumindest dafür sorgen werden, das Konzept diesen erneut in einer Metropole abzuhalten zu überdenken.
†††

Gegen Nation und Nationalismus † Gegen Grauzone † Gegen Deutschland †
5 € pro Shirt gehen jeweils als Spende an EXIT-Deutschland
---> Krankpunk Onlineshop





Montag, 19. Juni 2017

Es geht los †

Ab dieser Woche rasselt Dudde mit den Ketten † Wir haben die G2o nicht eingeladen, aber wir laden DICH ein † Komm nach Hamburg, vom 6. bis zum 8. Juli 2o17 †
https://www.g20-hamburg.mobi

Donnerstag, 8. Juni 2017